Demodaten-Pflegeheim

Demodatensatz Umzugsservice in Berlin

Detailsuche
Freie Kapazitäten

Adresse

13359 Berlin

GPS

52.5573847, 13.3911806

Telefon

Öffnungs-/Sprechzeiten

Montag

09:00-15:00

Dienstag

09:00-15:00

Mittwoch

09:00-15:00

Donnerstag

09:00-15:00

Freitag

09:00-15:00

Samstag

Sonntag

Nach Absprache sind auch Termine außerhalb der genannten Zeiten möglich.

Pflegeheime als Netzwerkpartner – Einleitung

Bei uns gibt es keine kostenlosen Basiseinträge. Deshalb gibt es auch keine echten Einträge zur Veranschaulichung der grundlegenden Funktionen.

Einträge wie diese sollen lediglich aufzeigen, wie sich die verschiedenen Kategorien und Regionen/Bundesländer und Orte in der Darstellung auswirken.

Unsere Leistungen für Pflegeheime

Pflegeheime als Netzwerkpartner des bundesweiten Pflegenetzwerks

Als wir 1998 angefangen haben uns mit Herz und Seele und unabhängig von Pflegekassen und staatlichen Organen für gerechtfertigte Pflegeleistungen von Pflegebedürftigen einzusetzen, hatten Pflegeheime noch ernsthafte Probleme, Bewohner zu finden. Das hatte zur Folge das uns Pflegeheimbetreiber Provisionen angeboten haben, damit wir im Rahmen unserer unabhängigen Pflegberatungen, entsprechende Empfehlungen aussprechen.

Warum Pflegeheime dennoch Netzwerkpartner werden sollten

Bewohner haben Pflegeheime inzwischen (s. o.) mehr als sie mit den wenigen Pflegekräften versorgen könnten. Aber wie finden Pflegeheime heutzutage potenzielle Pflegekräfte? An welchen Stellen können Pflegeheime sich neutral präsentieren und neue Pflegekräfte rekrutieren?

Monat für Monat informieren sich durchschnittlich 45.000 Menschen beim bundesweiten Pflegenetzwerk (BWPN). Dabei handelt es sich nicht ausschließlich um Privatpersonen wie Pflegebedürftige und pflegende Angehörige. Der unabhängige Einsatz der Pflegeexperten des BWPN ist selbstverständlich auch im Sozial- und Gesundheitswesen selbst seit Jahren bekannt und Pflegekräfte informieren sich und holen sich Rat, wenn es um die Erreichung von Pflegegraden geht. In über 20 Jahren sind dabei eine Menge liebevoller Kontakte entstanden.

Wir können Pflegeheimen daher nicht nur neue Bewohner, sondern auch neues Personal beschaffen.

Häufige Fragen von Pflegeheimbetreibern

  • Wir haben mehr Bewohner als Personal. Wozu für Empfehlungen zahlen?
    Weil wir uns seit 1998 bestens mit der praktischen Pflege, den rechtlichen Regelungen und den Leistungen der Pflegeversicherung auskennen und unsere Empfehlungen vorab bereits vollständig und unabhängig informiert und beraten wurden. Wenn wir unseren Klienten ein Pflegeheim empfehlen, stellen die Angehörigen Ihren Mitarbeitern wesentlich weniger Fragen und das spart Ihnen eine Menge Verwaltungsaufwand.
  • Fallen zusätzliche Kosten nach einer erfolgreichen Vermittlung an?
    Nein! Wir erhalten keine Provision!
  • Gibt es nicht inzwischen genug kostenlose Portale?
    Doch die gibt es definitiv. Aber was nützt eine kostenlose Listung einer Unternehmensadresse in irgendeinem Portal ohne jeglichen fachlichen Hintergrund? Und warum sollte ein seriöser Websitebetreiber sich überhaupt die Mühe machen tausende von Pflegeheimadressen einzupflegen und kostenlos bereitzustellen? Ist das Geschäft, welches sich dahinter verbirgt – und es muss einen ertragsorientierten Hintergrund geben – überhaupt im Interesse einer Pflegeheimeinrichtung? So interessant wie es mal ausgesehen hat, eine schlichte und unqualifizierte Verlinkung auf branchenfremden Websites bringt ausschließlich Nachteile für die Reputation eines Unternehmens.
Bildrechte

(c) BWPN
(c) Ridofranz - Getty Images
(c) sabinevanerp - pixabay
(c) Wavebreakmedia - Getty Images
(c) didesign021 - Getty Images

Freie Kapazitäten

Stellenangebote

Sollten nachfolgend keine Stellenangebote angezeigt werden, sind uns keine gemeldet worden.

Geplante Veranstaltungen

Sollten nachfolgend keine Veranstaltungen angezeigt werden, sind in naher Zukunft keine geplant.

In der Nähe