Pflege & Gesundheit

Pflegeheime, Pflegedienste, Arztpraxen und Apotheken sind nur einige Beispiele dieser Kategorie

Pflege & Gesundheit

Unser Versprechen an die Partner in der Kategorie Pflege & Gesundheit lässt sich kurz und knapp zusammenfassen:

  • Bis zu 45.000 Kontakte ihrer relevanten Ziegruppe ohne Streuverluste
  • Aktive Empfehlung in Pflegeberatungen* des bundesweiten Pflegetelefons
  • Regionale Berücksichtigung in unseren Briefsendungen
  • Eintrag im Portal in der Kategorie “Pflege & Gesundheit”
  • Regelmäßige Erwähnung im Pflegenewsletter des BWPN
  • Regelmäßige Empfehlung in themenbezogenen Beiträgen
  • Regelmäßige Erwähnung in regionalen Vorträgen
  • Listung in sozialen Medien wie Facebook, Google und Twitter
  • uvm.

*Unabhängige Pflege- und Wohnberatungen führen wir seit 1998 kostenlos durch.

Unsere unabhängigen Pflegeberater und Pflegesachverständigen (w/m) wissen was die pflegebedürftigen Personen und deren Familien benötigen und welche Leistungsbescheide ihnen vorliegen. Dabei achten sie auch auf auf Fristen und Zeiträume und beraten proaktiv im richtigen Moment. Dazu liegen die jeweiligen Termine bei den Sachverständigen auf Wiedervorlage.


Beispiele aus der täglichen Praxis:

Kurzzeitpflege

Familien erkundigen sich bei uns über die Leistungen und Antragsverfahren zur Kurzzeitpflege und wir empfehlen dazu die passende Pflegeeinrichtung in der Nähe.

Entlastungsleistungen

Pflegende Angehörige und pflegebedürftige Personen möchten ihre Ansprüche kennen und informieren sich. Unsere Experten beraten kostenlos und empfehlen den passenden Pflegedienst oder alternativ eine Agentur, einen Reinigungsservice, etc.

Tagespflege

Im Rahmen einer unabhängigen Pflegeberatung registrieren unsere Berater eine zunehmende Überforderung einer Pflegeperson und empfehlen eine Tagespflegeeinrichtung.

24-Stunden-Pflege

Wir lernen neben der persönlichen Pflege-, auch die Familien- und Wohnsituation kennen und empfehlen proaktiv die Unterstützung durch eine 24-Stunden-Pflegekraft.

etc.


Preise und Konditionen

Für die oben genannten Leistungen in der Kategorie Pflege & Gesundheit berechnen wir 144 EUR pro Jahr zzgl. gesetzlicher MwSt. in Höhe von derzeit 19 %. Zahlbar ein Jahr im Voraus mit einer Mindestlaufzeit von einem Jahren, kündbar einen Monat vor Ablauf.

Rabattstaffeln

  • Für jede weitere Kategorie (sofern passend) gewähren wir 25 % Nachlass
  • Ab dem zweiten Standort gewähren wir 25 % Nachlass
  • Die beiden genannten Rabatte lassen sich auch kombinieren

Beispiele für Rabattstaffeln

Ein Pflegedienst mit vier Filialen ist mit der ersten Filiale in der Kategorie “Pflege & Gesundheit” bietet auch haushaltsnahe Dienstleistungen, z. B. in der Form von Entlastungsleistungen. Dann empfiehlt sich zusätzlich die Kategorie “Handarbeit & Entlastung” zu buchen. Eine mögliche Kalkulation würde wie folgt aussehen:

1. Filiale in “Pflege & Gesundheit” = 144 EUR Jahresgebühr
1. Filiale in “Handarbeit & Entlastung” = 240 EUR Jahresgebühr
2. Filiale in “Pflege & Gesundheit” = 108 EUR Jahresgebühr
2. Filiale in “Handarbeit & Entlastung” = 180 EUR Jahresgebühr
3. Filiale in “Pflege & Gesundheit” = 108 EUR Jahresgebühr
3. Filiale in “Handarbeit & Entlastung” = 180 EUR Jahresgebühr
4. Filiale in “Pflege & Gesundheit” = 108 EUR Jahresgebühr
4. Filiale in “Handarbeit & Entlastung” = 180 EUR Jahresgebühr

Ersparnis = 288 EUR jährlich

Jetzt vernetzen und
45.000 potenzielle Patienten und Bewohner erreichen

Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg.”

(Henry Ford)

Bildrechte:

(c) BWPN
(c) takasuu - Getty Images