24 Stunden Pflege

In der Pflege pflegebedürftiger Angehöriger im häuslichen Umfeld, in den eigenen vier Wänden, geht es oft nicht ohne die Hilfe von 24 Stunden Pflegekräften. In vielen Fällen kommen diese wichtigen Pflegekräfte aus Osteuropa. Die Grundlage für diese Möglichkeit der Unterstützung in der ambulanten Pflege, bildet das Arbeitnehmer-Entsendegesetz

Das Entsendegesetz macht die Verfügbarkeit von europäischen Pflegekräften in Deutschland überhaupt erst möglich. Es handelt sich also um professionelle Pflegekräfte. Nur eben aus einem anderen (europäischen) Land. Und obwohl wir diese 24 Stunden Pflegekräfte aus dem Ausland so dringend brauchen, um die Pflege zuhause überhaupt schaffen zu können, sind die zur Verfügung stehenden Mittel der Pflegeversicherung diesbezüglich eher “begrenzt”.